Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270

Warning: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bbcode_alt.php on line 1270
Militaria Datenbank - Säbel, Degen, Schwerter https://miliwiki.de/ de Mon, 25 Sep 2017 11:36:13 GMT vBulletin 60 https://miliwiki.de/images/misc/rss.png Militaria Datenbank - Säbel, Degen, Schwerter https://miliwiki.de/ Deutsches Reich - Glatter Offizier-Einheitssäbel M1922 - Extrasäbel https://miliwiki.de/showthread.php?137652-Deutsches-Reich-Glatter-Offizier-Einheitssäbel-M1922-Extrasäbel&goto=newpost Tue, 12 Sep 2017 19:37:33 GMT Modell: *Glatter Offizier-Einheitssäbel, Heer M1922* - Extrasäbel - Reichswehr Länge: 872 mm Klingenlänge: 753 mm Klingenbreite: 18 mm Länge... Modell: Glatter Offizier-Einheitssäbel, Heer M1922 - Extrasäbel - Reichswehr

Länge: 872 mm
Klingenlänge: 753 mm
Klingenbreite: 18 mm
Länge Scheide: 772 mm

Hersteller: WKC - Weyersberg, Kirschbaum & Co., Solingen

Stempel: Herstellermarke Ritterkopf über WKC auf der Fehlschärfe rechts


Beschreibung:

glattes Messing-Bügelgefäss ( Füsiliergriff )
Griffbügel in Parierstange übergehend, beidseitig Parierlappen
Griffkappe mit Griffkappenlappen und Querniet
Zwinge aus Messing, darunter Fingerschlaufe aus Leder
Celluloid bespannte, gerippte Hilze, Dreifachwicklungaus verdrilltem Messingdraht

einschneidige, gekrümmte Klinge mit beiderseitigem Hohlschliff
brünierte Stahlblechscheide, Ringband mit Hakenöse und beweglichem Ring
Deckblech mit Haltefedereinsatz duch 2 Schrauben an den Seiten gesichert
asymmetrisches Schleppblech
Angehängte Grafiken
]]>
Säbel, Degen, Schwerter joehau https://miliwiki.de/showthread.php?137652-Deutsches-Reich-Glatter-Offizier-Einheitssäbel-M1922-Extrasäbel
Preussen - Infanterie Offiziers Degen alter Art - IOD a.A. - Extradegen https://miliwiki.de/showthread.php?137646-Preussen-Infanterie-Offiziers-Degen-alter-Art-IOD-a-A-Extradegen&goto=newpost Thu, 07 Sep 2017 16:02:03 GMT Modell: *Infanterie Offiziers-Degen a.A., Extradegen* Gesamtlänge: 1015 mm Klingenlänge: 868 mm Klingenbreite: 16 mm Länge Scheide: 893 mm ... Modell: Infanterie Offiziers-Degen a.A., Extradegen

Gesamtlänge: 1015 mm
Klingenlänge: 868 mm
Klingenbreite: 16 mm
Länge Scheide: 893 mm


Hersteller: Weyersberg, Kirschbaum & Co., Solingen


Stempel:

Herstellermarke Königs- und Ritterkopf, darunter W.K & C auf vorderer Fehlschärfe
'37' im Scharnier auf dem Stichblatt


Beschreibung:

Messingbügel in Parierstange übergehend und in viereckigem Blattornament auslaufend
Messingstichblatt, körperseitig mit Scharnier zum Hochklappen
Griffwicklung aus gleichstarkem verdrillten Silberdraht
Zwinge, verzierter Griffkopf und Knaufmutter aus Messing
einschneidige Klinge mit beidseitigem Hohlschliff, Mittelspitze
geätzte, florale Ornamente mit Reichsadler im oberen Klingendrittel
Scheide aus schwarzem Leder mit Ort- und Mundblech aus Messing, Tragehaken, Ortknopf


Anmerkungen:

Privat angeschaffter, sehr leichter, filigran gearbeiteter Extradegen mit Klingenätzung.
Im Rankendekor befinden sich auf der linken Seite eine Trommel, eine Trompete und
ein sitzender Adler auf der rechten Klingenseite inmitten der Ornamente ein
Reichsadler mit Kaiserkrone. Der Klingenrücken ist ebenfalls verziert. ]]>
Säbel, Degen, Schwerter joehau https://miliwiki.de/showthread.php?137646-Preussen-Infanterie-Offiziers-Degen-alter-Art-IOD-a-A-Extradegen
Preussen - Infanterie Offiziers Degen alter Art - IOD a.A. https://miliwiki.de/showthread.php?137645-Preussen-Infanterie-Offiziers-Degen-alter-Art-IOD-a-A&goto=newpost Thu, 07 Sep 2017 15:18:05 GMT Modell: *Infanterie Offiziers Degen a.A.* - Dienstwaffe - Kgr. Preussen Gesamtlänge: 1000 mm Klingenlänge: 839 mm Klingenbreite: 23 mm Länge... Modell: Infanterie Offiziers Degen a.A. - Dienstwaffe - Kgr. Preussen

Gesamtlänge: 1000 mm
Klingenlänge: 839 mm
Klingenbreite: 23 mm
Länge Scheide: 868 mm


Hersteller: Weyersberg, Kirschbaum & Co., Solingen


Stempel:

Herstellermarke WEYERSBERG, KIRSCHBAUM & Co. SOLINGEN auf rückseitiger Fehlschärfe
militärfiskalischer Eigentumstempel W88 und Revisorstempel auf dem Klingenrücken,
2 Revisorstempel auf dem Stichblatt und 1 auf Parierstange klingenseitig
1 auf der Zwinge, 1 am Griffkopf, 1 an der Seite und 1 oben auf der Knaufmutter
je 1 auf dem Ortblech, Mundblech und Deckblech


Beschreibung:

Messingbügel in Parierstange übergehend und in viereckigem Blattornament auslaufend
Messingstichblatt, körperseitig mit Scharnier zum Hochklappen
Griffwicklung aus gleichstarkem verdrillten Silberdraht
Zwinge, verzierter Griffkopf und Knaufmutter aus Messing
einschneidige Klinge mit Doppelhohlschliff, Mittelspitze
Scheide aus schwarzem Leder mit Ort und Mundblech aus Messing, Tragehaken


Anmerkungen:

Dieser IOD, nach Einführung des neuen Modells 'alter Art - a.A.' genannt, wurde dienstlich
nur an Feldwebel und Vizefeldwebel verausgabt. Offiziere schafften sich ihre Seitenwaffen
auf eigene Rechnung selber an. Solche 'Eigentumstücke' tragen keine Abnahmestempel.

Die ersten Jahrzehnte besaß der Degen ein beidseitig starres Stichblatt, was sich auf die
Uniform nicht günstig auswirkte. Ab 1881 wurde die körperseitige Hälfte mit einem
Scharnier zum Hochklappen Stichblattseite versehen.

Der vorliegende, 1888 abgenommene IOD a.A., trägt keinen Truppenstempel. Der Degen
wurde möglicherweise nur im Depot gelagert und gelangte wegen des 1889 eingeführten
IOD n/M ( neues Modell ) nicht mehr zur Ausgabe. ]]>
Säbel, Degen, Schwerter joehau https://miliwiki.de/showthread.php?137645-Preussen-Infanterie-Offiziers-Degen-alter-Art-IOD-a-A