KRIEGSMUSEUMS OVERLOON

Eine klare Besuchsempfehlung von uns !!!

 
 
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: UDSSR - Kalaschnikow 6X2 (M47) - späte Variante

  1. #1
    Super-Moderator
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    67655 Kaiserslautern
    Beiträge
    417

    Standard

    Modell: Kalaschnikow Bajonett M47 - GRAU-Index 6X2
    (штык автомата АК - индекс 6х2) - Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken

    Gesamtlänge: 313 mm
    Klingenlänge: 202 mm
    Klingenbreite: 22 mm
    Durchmesser Laufring: 17 mm
    Länge Scheide: 215 mm


    Hersteller: Ижевский оружейный завод / Ischewskij Oruschenyj Sawod / Waffenfabrik Ischewsk

    Gewehr: Автомат Калашникова (Awtomat Kalaschnikowa) 47 (AK 47)


    Stempel:

    Herstellermarke Pfeil im Dreieck vorn auf dem Parierstück
    in der Aufpflanznut, dem Griffkopf sowie der unteren Seite des Parierstücks sowjetische Abnahmestempel
    Waffennummer schräg auf dem Griffkopf eingeschlagen


    Beschreibung:

    Griff mit zwei braunen Kunststoffgriffschalen belegt und mit zwei Schrauben befestigt
    Parierstange mit geschlossenem Ring und Griffkopf mit Haltebacken.
    Im Inneren das Griffes Sperre zur Befestigung an der Waffe.
    Angel, Griffkopf und Parierstück schwarz phosphatiert und nach der Montage mit Klarlack überzogen.
    Griffkopf doppelt mit der Angel vernietet.
    einschneidige, hartverchromte Klinge, werkseitig angeschliffen. Klingenwurzel brüniert, Schneide aus Rostschutzgründen brüniert
    beidseitig rund auslaufende Hohlkehle
    Stahlblechscheide aus schwarz phosphatiertem Stahlbelch. Am Ort gefalzt und punktgeschweißt. Entwässerungsloch in der vorderseitigen Ortspitze.
    Haltefedereinsatz an der vorderen Flachseite vernietet. Nietkopf zusätzliche mit Klarlack versiegelt.
    Auf der rückseitigen Flachseite befindet sich ein Montageloch.
    Punktverschweißtes Prägeteil bildet die Befestigungsösen der Trageschlaufe auf der Rückseite. Die obere Öse ist weiter als die untere
    Trageschlaufe mit Sicherungsriemen aus "russichgrünem" Gurtband. Sicherungsriemen aus Leder mit Knopf. Enden des Trageriemens und der Sicherungsriemen mit Hohlnieten mit Unterlegscheiben vernietet.


    Anmerkung:

    Das hier vorliegende Modell wurde auch in andere Staaten des Warschauer Paktes und Finnland exportiert.

    Erkennungsmerkmale dieser späteren 6X2-Variante aus sowjetischer Produktion ist neben der Trageschlaufe die "CB"-Abnahmemarke auf dem Griffkopf.
    Einige Stücke weisen auch eine schräg verlaufende Seriennummer am Griffkopf auf.

    Ursprünglich war für die AK 47 (56-A-212) durch die sowjetische Armeeführung kein Bajonett vorgesehen, da die AK 47 bei der Infanterie lediglich als Maschinenpistole zur Unterstützung der mit SKS 45 bewaffneten Infanteristen dienen sollte. Erst als die AK47 zur Hauptbewaffnung der Infanterie wurde, verlangte die sowjetische Armeeführung nach einem Bajonett. Ab 1951 kam es zur Entwicklung von Prototypen (u.a. 6X1). 1953 wurde das 6X2 (56-X-212) Bajonett eingeführt. Da für die AK 47 ursprünglich kein Bajonett vorgesehen war, musste die Form des Griffstücks an die Gegebenheiten angepasst werden. Das erklärt dessen Form, welche an die des schwedischen M1914 agelehnt ist.
    Die Klingenform wurde vom sowjetischen SVT-40 Bajonett übernommen.

    Die spätere Variante weißt gegenüber der frühen Variante einige Unterschiede in der Konstruktion und Verarbeitung auf. Die Oberflächenbearbeitung, besonders im Bereich der Parierstange ist nicht mehr so gründlich ausgeführt. Als Vereinfachung in der Produktion wurde ein Prägeteil mit Ösen an die Scheide geschweißt. Als Verbesserung erhielt die Scheide am Ort eine Entwässerungsöffnung. Die Enden des Trageriemens wurden vernietet. Auch der Sicherungsriemen ist nun mit dem Trageriemen vernietet.


    Diese Bajonette wurden in den Jahrzehnten der Benutzung teilweise mehrmals überarbeitet und aufgefrischt. Nicht überarbeitete Stücke in sehr gutem Zustand stammen sehr heufig aus finnischen Arsenalen.




    Sammlung und Bildrechte Sleepwalker
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •